Sonntag, 8. September 2013

Durchgestrichene Leistungen

Seit einigen Wochen sind auf LADV “durchgestrichene Leistungen” zu sehen.

Was bedeutet das?

Die LADV Leistungsdatenbank erhält ihre Leistungen aus drei Quellen:
  • Ergebnisse (Bestendaten - BLN-Datei)
  • Statistiken
  • Benutzereingaben

Ergebnisse werden tlw. aktualisiert/korrigiert. Statistiker aktualisieren ihre Daten regelmässig. Ist in einer neuen Datei (korrigierte Ergebnisliste oder aktualisierte Statistik), eine Leistung nicht mehr vorhanden, dann wird diese Leistung aus der Leistungsdatenbank gelöscht. Soweit so gut.

Problematisch wird es, wenn die Leistung bevor sie gelöscht wird, als Bestleistung für eine Meldung verwendet wurde. Meldungen werden von uns nicht nachträglich verändert - auch dann wenn die Leistung jetzt gelöscht werden soll.

Wie geht LADV mit gelöschten Leistungen um?
Gelöschte Leistungen werden in unserer Datenbank als gelöscht markiert:
  • Gelöschte Leistungen werden durchgestrichen dargestellt.
  • Gelöschte Leistungen werden nicht mehr als Bestleistungen bei Meldungen automatisch ausgewält.
Ist eine gelöschte Leistung “falsch”?
Jain. Wird eine Ergebnisliste korrigiert, ist es sehr wahrscheinlich, dass die gelöschte Leistung falsch war. Wird eine Leistung aus einer Statistik entfernt, ist es möglich, dass die Leistung korrekt ist, lediglich durch andere, bessere Leistungen aus der Statistik gefallen ist. Die Leistung ist in so einem Fall nicht falsch. LADV kann nicht entscheiden, ob die Leistung richtig oder falsch ist - alles was wir wissen ist, dass die Leistung nicht mehr in der Quelle aus der wir die Leistung erhalten haben vorhanden ist.

Eine weitere Möglichkeit warum eine Leistung durchgestrichen dargestellt wird, ist dass die Leistung als “Fehlerhaft” markiert wurde. Werden wir auf falsche Leistungen aufmerksam gemacht, bitten wir i.d.R. die Leistungsquelle (Veranstalter, Statistiker, Benutzer) die fehlerhafte Leistung zu korrigieren. Ist nicht zu erwarten, dass der Veranstalter, Statistiker oder Benutzer dieser Bitte nachkommt, kann ein LADV Admin eine Leistung löschen. Beispielsweise eine Weitsprungleistung von 22m (Eingabe Fehler bei einer Veranstaltung). Wird die Leistung nicht verwendet, wird die Leistung direkt gelöscht. Ist die Leistung in einer Meldung als Bestleistung angegeben, gilt wie oben: die Leistung wird als gelöscht markiert.