Montag, 17. Mai 2010

Region Ost / Kreis Stromberg-Enz

Wir haben auf ladv.de die Region 3 in Region Ost und den Kreis „Enz“ in „Stromberg-Enz“ umbenannt.

Region Ost
Nachdem sich die 4 Kreise des ehemaligen Bezirks Staufen-Ulm bei der Bildung der Region, die völlig identisch mit dem vorigen Bezirk ist, längere Zeit nicht auf einen gemeinsamen Namen einigen konnten, war vorübergehend "Region 3" gewählt worden (wie im anfänglichen WLV-Plan). Der Vorschlag, Region "Ostwürttemberg", ging nicht, da zwar die Kreise Göppingen, Ostalb und Heidenheim politisch gesehen zu "Ostwürttemberg" gehören, nicht aber Ulm/Alb-Donau (gehört zu "Donau-Iller"). So haben sich dann alle 4 Kreise letztlich auf "Region Ost" geeinigt. Das dürfte aber schon 2 - 3 Jahre her sein (letztes WLV-Führungsseminar in Wangen - 2008?).
Wir vom ladv.de-Team hatten die Namensänderung leider nicht mitbekommen, daher haben wir erst jetzt die Region umbenannt.

Stromberg-Enz
Politsich betrachtet ist der Enzkreis dem Regierungsbezirk Karlsruhe zugeordnet und somit „badisch“. Dier politsiche Enzkreis entspricht dem Leichtathletikkreis Pforzheim und Enz. Pforzheim ist dem badischen Verband zugeordnet, der Leichtathletikkreis Enz hingegen dem WLV. Die Vereine im Enzkreis sind am Stromberg angesiedelt und haben keine Beziehung zum im Leichtathletikkreis Pforzheim angesiedelten Namensgeber des politischen Kreises, der Enz. Um zuküfntig eine verwechselung mit dem politischen Kreis Enz vorzubeugen und auch einen klareren Bezug zur Herkunft der Kreisvereine zu geben, wurde der Leichtathletikkreis Enz in Stromberg-Enz umbennannt.
Aus dem Antrag auf Namensänderung zum Verbandstag des WLV 2010 in Balingen

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite