Mittwoch, 22. Oktober 2008

kaputte bln-Datei

In den letzten Wochen habe ich sehr viel an meiner Kreisstatistik gearbeitet. Wenn möglich verwende ich dazu Datensicherungen. Dabei bin ich in ein paar Probleme gelaufen. Einmal melde ich diese Probleme selbstverständlich, sodass diese in zukünftigen Versionen der Programme die verwendet werden nicht mehr auftauchen. Bis diese neuen Versionen verfügbar sind helfen vielleicht meine workarounds anderen die in das selber Problem laufen.

Ich hatte eine Bestenlistendatei aus meinem Kreis, bei der die Bestenlistendaten ohne Fehlermeldung eingespielt wurden. Wie sich gezeigt hat wurden nur zwei altersklassen übernommen, ca. 90% der Leistungen fehlten. Ein Blick in die .bln-Datei (siehe Screenhot) zeigt sehr schnell das Problem (die "Fragezeichen"): Sonderzeichen die nicht der Spezifikation des bln-Formats genügen. Auf meine Email an Herrn Renzihausen habe ich sehr schnell eine Antwort erhalten:
  • das Problem wurde bisher noch nicht gemeldet
  • er wird sehen, dass er zukünftig solche Eingabekonstelationen unterbindet
Ich habe mir bis dahin wie folgt beholfen:
Man öffne die Datenischerung mit einem Texteditor der das bln-Encoding (cp850 aka IBM850) versteht. Ich habe jEdit verwendet. Dieser beklagt sich beim öffnen der .bln Datei, dass er einige Zeichen nicht darstellen kann. File -> Reopen with Encoding -> more -> IBM850. Dann ist es ok. Dann alle Zeilen mit Fragezeichen entfernen und abspeichern. Danach lässt sich die Datei problemlos in AVBE importieren.

Keine Kommentare: